Gutenberg Open


Titelanzeige

Person: Frings, Andreas (Autor) 
  
Titel: Der Erste Weltkrieg als globaler Krieg
  
Quelle: Schwalbach : Wochenschau Verlag. 24 Seiten (Geschichtsunterricht praktisch)
Erscheinungsjahr:    2017
ISBN / ISSN: 978-3-7344-0544-0
  
Dokumentart:
Buch Buch
Weitere Angaben zur Dokumentart:    Lehrbuch
Sprache: Deutsch
Open Access:
Person der Universität:    Frings, Andreas  In UnivIS suchen  
Einrichtung: Historisches Seminar
DDC-Sachgruppe:    Geschichte
DFG-Fachgebiet: Geschichtswissenschaften
ID: 57592  Universitätsbibliothek Mainz
Hinweis:
Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte
Abstract: Die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg wird dominiert von den Schlachten der Großmächte in den Schützengräben im Herzen Europas. Die Geschehnisse abseits von Verdun werden gern übersehen, obwohl gerade dort Konfliktlinien ihren Ursprung haben, die unsere Gegenwart prägen.

Das vorliegende Heft will der Globalität des Ersten Weltkriegs nachspüren: im deutsch-osmanischen Dschihad, der Entstehung des Nahen Ostens als Konfliktregion, der weltweiten, antikolonialen Euphorie für Woodrow Wilson und der revisionistischen Begeisterung für den türkischen Unabhängigkeitskampf. Die Beispiele sind so angelegt, dass sie modular in Unterrichtsreihen zum Ersten Weltkrieg verwendet werden können, und durchweg multiperspektivisch und quellengestützt ausgearbeitet.
   
  
Verfügbarkeit prüfen:    Rechercheportal Mainz: 978-3-7344-0544-0
  KatalogPortal Mainz (inklusive FB 06): 978-3-7344-0544-0
 


Im   
Impressum