Gutenberg Open


Titelanzeige

Personen: Frings, Andreas (Autor) 
Seidl, Tobias (Autor) 
  
Titel: Evaluation und Feedback im Fach Geschichte
  
Quelle: Frankfurt/M. : Wochenschau Verlag. 54 Seiten (Kleine Reihe Hochschuldidaktik Geschichte)
Erscheinungsjahr:    2018
ISBN / ISSN: 978-3-7344-0670-6
  
Dokumentart:
Buch Buch
Sprache: Deutsch
Open Access:
Person der Universität:    Frings, Andreas  In UnivIS suchen  
Einrichtung: Historisches Seminar
DDC-Sachgruppe:    Geschichte
DFG-Fachgebiet: Geschichtswissenschaften
ID: 58479  Universitätsbibliothek Mainz
Hinweis:
Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte
Abstract: Rückmeldeschleifen in der Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden haben eine große Bedeutung sowohl für den Lernerfolg als auch für die Weiterentwicklung der Lehre: Wertschätzendes Feedback kann Motivation und Fähigkeiten wie auch die Einbindung in die Lernprozesse steigern. Und eine kluge und überlegte Evaluation der eigenen Lehre durch Studierende gibt zudem wichtige Anhaltspunkte zur Optimierung. Dieser Band fragt zunächst danach, was gute geschichtswissenschaftliche Lehre eigentlich ausmacht. Darauf aufbauend wird gezeigt, wie Feedback an Studierende das geschichtswissenschaftliche Lernen unterstützt. Im zweiten Teil wird diskutiert, welche Evaluationsinstrumente sich eignen, um hilfreiches Feedback von Studierenden einzuholen. All dies wird fachspezifisch ausbuchstabiert. Der Band ermuntert so zum eigenständigen Umgang mit Formen des strukturierten Dialogs im Seminar.
   
  
Verfügbarkeit prüfen:    Rechercheportal Mainz: 978-3-7344-0670-6
  KatalogPortal Mainz (inklusive FB 06): 978-3-7344-0670-6
 


Im   
Impressum