Gutenberg Open


Titelanzeige

Person: Mauer, Roman (Herausgeber) 
  
Titel: Clint Eastwood
  
Quelle: München : edition text + kritik. 118 S. (Film-Konzepte ; 8)
Erscheinungsjahr:    2007
ISBN / ISSN: 978-3-88377-892-1
  
Dokumentart:
Buch Buch
Sprache: Deutsch
Open Access:
Person der Universität:   
Einrichtung: Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft
DDC-Sachgruppe:    Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
DFG-Fachgebiet: Literatur-, Theater-, Medienwissenschaften
ID: 59304  Universitätsbibliothek Mainz
Hinweis:
Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte Informationen zu den Nutzungsrechten unserer Inhalte
Abstract: Wie ein roter Faden zieht sich das Drama der Außenseiter durch Clint Eastwoods Werke. Als Namenloser Fremder im Italo-Western und gnadenloser Cop "Dirty Harry" verkörperte Eastwood legendäre Helden, deren zynische Härte eine provokante Antwort auf eine desolate Welt war. Als Regisseur schlägt Eastwood eine Brücke über die Zeiten, nicht nur in seinen Filmen, wo Erinnerung und Gegenwart aufeinander prallen, sondern auch in seinen Methoden, welche Hollywoods klassische Erzählökonomie mit einer filigranen Schauspielführung authentisch aufladen. Genres, die er einst als Schauspieler geprägt hat, führte er als Regisseur zu neuen Höhepunkten: den Western mit "Erbarmungslos" (1992), den Thriller mit "Mystic River" (2003) und den Kriegsfilm mit dem Dyptichon "Flags of Our Fathers" und "Letters from Iwo Jima" (beide 2006). Nebenbei überraschte er mit sensiblen Charakterporträts in "Honkytonk Man" (1982) und "Bird" (1988), fand mit "The Bridges of Madison County" (1995) und dem Boxer-Drama "Million Dollar Baby" (2004) weltweite Anerkennung.
Der Band analysiert diese Meisterwerke vor dem Hintergrund seiner Frühzeit, wobei auch die Blickdramaturgie, die Bildästhetik, die Bedeutung der Musik, die Spannungen zwischen den Geschlechtern oder die politische Haltung der Filme beleuchtet werden.
   
  
Verfügbarkeit prüfen:    Rechercheportal Mainz: 978-3-88377-892-1
 


Im   
Impressum